Daten und Fakten

Struktureller Grundpfeiler von „Ab in die Mitte!“ ist das Element der „Public Private Partnership“ (PPP): Nur wenn es gelingt, alle für die Innenstadt relevanten Akteure „an einen Tisch“ zu bekommen, wird man die Herausforderung der Belebung und Attraktivitätssteigerung der Zentren bewältigen können. Die Idee eines solchen Bündnisses von öffentlicher und privater Hand war 1999 noch weitgehend neu. Inzwischen hat sich diese ökonomische und strukturelle Kooperation längst bewährt und eingespielt – und gilt im Übrigen nicht nur auf den jeweiligen Landesebenen, sondern auch in den Städten und Gemeinden vor Ort.

 

Der Erfolg dieses Ansatzes und die nachfolgende Statistik aus den beteiligten Bundesländern sprechen für sich:

Ab in die Mitte Berlin
Ab in die Mitte Hessen
Ab in die Mitte Niedersachsen
Ab in die Mitte NRW
Ab in die Mitte Sachsen